Clueso Handgepäck I


jetzt bei Amazon.de kaufen
Für sein achtes Studioalbum hat sich Clueso etwas Besonderes ausgedacht: Er hat all die Lieder gesammelt, die er in den vergangenen Jahren unterwegs geschrieben und aufgenommen hat, im Tourbus und auf Flughäfen, in Hotelzimmern und hinter der Bühne. Sie wurden nur wenig aufgepimpt, ein paar Bläser hier, ein Cello da, aber im Grunde sind es Akustik-Songs geblieben, bei denen sein sanfter Gesang im Vordergrund steht.

Das ist jetzt die Gelegenheit zur (Neu-)Entdeckung für ­alle, denen der Erfurter bisher zu hübsch war oder sein Sound zu glatt – hier zeigt sich, was er wirklich draufhat: ein bezauberndes Liebeslied wie „Dünnes Eis“, eine rührende Lebensgeschichte wie „Waldrandlichter“, beiläufige Klugheiten wie „Du und ich“. Und nicht mal Angst, „Wenn ein Mensch lebt“ von den Puhdys zu covern. (Text und Ton/­Universal)
jetzt bei Amazon.de kaufen

Kooperation

Die 30 reichsten DJs der Welt

Wie schon im Jahr 2012 veröffentlicht Celebrity Networth eine Liste mit den reichsten DJs der Welt. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich wenig getan. Der Holländer DJ Tiesto befindet sich laut der Liste noch immer auf Platz eins als reichster Discjockey der Welt (75 Millionen US-Dollar, 2012: 65 Millionen US-Dollar). Den größten Sprung haben jedoch Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo von Daft Punk verzeichnet, die sich mit einem Vermögen von je 60 Millionen US-Dollar als zweitreichste Plattenaufleger bezeichnen dürfen – auch, wenn sie streng genommen keine DJs, sondern Musiker sind. Im Vorjahr standen Daft Punk auf Platz neun mit 30…
Weiterlesen
Zur Startseite