Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Fabian Hischmann Am Ende schmeißen wir mit Gold


Berlin


von

Arg lethargische Gedanken hat der 29-jährige Lehrer Max Flieger, Tierfilmliebhaber und Onanist, zu Beginn von Fabian Hischmanns Romandebüt: „Das pralle Leben flimmert über den Bildschirm, und ich hänge als blasses Gegenstück auf dem Sofa.“ Ein Dasein im Konjunktiv: „Ich könnte versuchen, mich wieder zu verlieben, oder einfach nur so mit jemandem Sex haben.“ Die Nachricht vom Tod der Eltern nach einer Gasexplosion im Ferienhaus auf Kreta vertreibt ihn von der Couch.  Höchste Zeit für eine Identitätsfindung – nicht nur die sexuelle Orientierung betreffend.

Hischmann, Absolvent der Hildesheimer und Leipziger Schreibschulen, hat sich hierfür ein globales Setting erdacht: Post-Hippie-WG im Schwarzwald, Beach-Party in Griechenland und ein wohl nur erträumter „Ein-Mann-sieht-rot“-Einsatz in New York zur Verarbeitung eines sehr konstruiert wirkenden Traumas. Stilistisch arbeitet er mit den Mitteln der oft nur mittelguten deutschen Pop-Literatur, detailversessenen Beobachtungen und dem klassischen Genre der Coming-of-Age-Geschichte. Das ganz pralle Leben also, auf gerade mal 250 Seiten. Passagenweise folgt man der Versuchsanordnung gern, nicht selten aber wünschte man sich, Hischmann hätte den „Universalrat“ von Max’ Papa befolgt: „Eins nach dem anderen.“ (Berlin, 18,99 Euro)


Rolling Stone Playlist: 10 Single-B-Seiten-Songs

Spotify Hier geht es direkt zu der in-App Playlist Apple Music Hier geht es direkt zu der in-App Playlist Deezer Hier geht es direkt zu der in-App Playlist Amazon Music Hier geht es direkt zu der in-App Playlist 01 THE BEACH BOYS: „Don’t Worry Baby“, 1964 Die feinsten drei Minuten der Beach Boys ventilieren Zweifel und Angst. Während auf der A-Seite, „I Get Around“, die Sonnenseite jugendlich-automobilen Zeitvertreibs gefeiert wird, draufgängerisch und leichtsinnig, bereut Brian Wilson auf der Rückseite, dass er sich zu einem Rennen herausfordern ließ. „I keep thinking something’s bound to go wrong“, zagt er, umfangen von hinreißenden Harmonies zur…
Weiterlesen
Zur Startseite