John Masouri – Wailing Blues: The Story Of Bob Marley’s Wailers



von

Wailing Blues – The Story Of Bob Marley’s Wailers (Omnibus, ca. 35 Euro) von John Masouri sei allen empfohlen, die möglichst viel wis­sen möchten über die wechselvolle Geschichte dieser Band, ihre internen Querelen und ihre maßgeblichen Impulse für die Entwicklung des Reggae.

Die Anfänge in Kingston, das Exil in London, der globale Erfolg, sämtliche Details werden genüsslich ausgewalzt – natürlich samt exzessivem Dope-Konsum und Gewalttätigkeiten wie Kidnapping und Köpfen. Was indes ein wenig zu kurz kommt, ist der verheerende Einfluss der Rastafari-Religion auf die Musikszene Jamaikas, deren perverseste Protagonisten inzwischen homophobe Mobs zu Lynchorgien aufhetzen.