Nancy Sinatra & Lee Hazlewood „Nancy & Lee“


Light In The Attic (VÖ: 24.6.)


von

Endlich eine Neuauflage dieses strahlenden Meisterwerks, der besten Arbeit Lee Hazlewoods, der schönsten Platte Nancy Sinatras. Billy Strange arrangierte die großen Hazlewood-Songs: „Some Velvet Morning“, „Summer Wine“, „Sand“, „Sundown, Sundown“, „Lady Bird“. Aber Nancy und Lee singen auch „You’ve Lost That Lovin’ Feeling“, „Jackson“, Tom T. Halls „Greenwich Village Folk Song Salesman“, Billy Sherills „Elusive Dreams“
und Chip Taylors „Storybook Children“.

Diese Platte ist von unschlagbarer Grandezza

Sinatra und Hazlewood nahmen zwei weitere Alben gemeinsam auf, die nun ebenfalls formschön auf Vinyl und CD wiederveröffentlicht werden – diese erste Platte aber ist von unschlagbarer Grandezza.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Yo La Tengo :: „I Can Hear The Heart Beating As One“ – Der wilde Schlag des Herzens

Ein Meilenstein der Independent-Musik, erweitert um Peel Sessions und Remixes

Josh Rouse :: „Going Places“ – Heiterer Emigrant

Auch sein neues Album mit Pop-Vignetten hat Josh Rouse in Spanien aufgenommen.

The Chemical Brothers :: „Dig Your Own Hole“

Das Electro-Rock-Album in einer Jubiläumsedition


ÄHNLICHE ARTIKEL

Rory Gallagher: „Deuce“ erscheint im Herbst als Deluxe-Edition

Die Jubiläumsveröffentlichung erscheint als 4-CDs Deluxe Box, 2-CDs-Set, 3-LPs-Version und in digitalen Formaten.

The Kinks veröffentlichen Deluxe-Auflagen von zwei Alben im Herbst

Am 9. September kommt eine kombinierte Neuauflage der Platten „Muswell Hillbillies“ und „Everybody’s In Show-Biz -Everybody’s A Star“.

Pavement: Jubiläums-Edition von „Slanted & Enchanted“

Zum 30. Geburtstag der Platte gibt es die Songs in exklusiven Editionen auf Vinyl und Kassette.