The War On Drugs I Don’t Live Here Anymore


Warner


von

Adam Granduciel kann keine fröhlichen Texte schreiben und keine traurige Musik. Sein Weltschmerz findet seinen Ausdruck in hoffnungslos hoffnungsvollen Klängen, dem Sound der amerikanischen Achtziger, den goldenen Gitarren, Stadion-Synths und geraden Beats.

Die Nacht ist dunkel, aber Dylan und Springsteen weisen den Weg und am Horizont leuchtet neues Licht. Granduciel ist ein Mann der Vertiefung und der Variation. Er erfindet sich nicht neu, er macht das, was er seit fünfzehn Jahren macht. Er ist ein fantastischer Produzent.

Bombastische Musik

Es ist eine Freude, eine so bombastische, überlebensgroße Musik zu hören, in der jedes Element seinen Platz hat, jedes Instrument perfekt im Mix sitzt. Seine Texte waren nie trauriger und nie besser. Er gehört zu den großen amerikanischen Poeten.

Das Requiem „Occasional Rain“ wird bleiben. Ein Geschenk. Es gibt hier keinen schlechten Song, aber, man muss es sagen, ein paar, die musikalisch etwas zu gefällig, etwas erwartbar daherkommen.

„I Don’t Live Here Anymore“ ist vielleicht nicht Granduciels größtes Album, aber es hat ein paar seiner besten Songs.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Robert Plant & Alison Krauss: „Raise The Roof“ – ungebrochener Zauber

Das faszinierende Duo nimmt den Faden wieder auf, wo er vor zehn Jahren abgelegt wurde.

Adele: „30“ – die ROLLING-STONE-Kritik

Unwiderstehliche Selbsterforschungen von Soulpop-Superstar Adele

Marissa Nadler :: The Path Of The Clouds

Gothic-Folk mit ein paar Sonnenstrahlen


ÄHNLICHE ARTIKEL

Adele schreibt Chart-Geschichte – Auftritt in der ARD

Es ist ein Triumphzug mit Ansage: Nach der sorgsam orchestrierten Aufmerksamkeitskampagne macht das vierte Studioalbum von Adele nun Kasse.

Daryl Hall und John Oates: „Live At The Troubador“ wird neu aufgelegt – hier gewinnen!

Daryl Hall und John Oates veröffentlichen „Live At The Troubador“ noch einmal und erstmals auch auf Vinyl.

Aerosmith veröffentlichen Rehearsal Tape „1971: The Road Starts Hear“

Aerosmith werden am „Record Store Day Black Friday“ (26. November) eine seltene Aufnahme aus dem Archiv herausbringen.