Trance – Gefährliche Erinnerung Regie: Danny Boyle


Kinostart: 8. August 2013

Goyas Gemälde „Flug der Hexen“ will der junge Auktionator Simon (James McAvoy) mit der Bande des Gangsters Franck (Vincent Cassel) stehlen. Der raffinierte Überfall gelingt und geht dennoch doppelt schief. Simon betrügt seine Komplizen ums Bild und kann sich nach einem Schlag auf den Hinterkopf nicht erinnern, wo er es abgelegt hat. Die Hypnosetherapeutin Elizabeth (Rosario Dawson) soll ihm das Versteck aus seinem Unterbewusstsein entlocken. Toller Film!


Die besten Sänger aller Zeiten: Elvis Presley – Essay von Robert Plant

Die besten Sänger aller Zeiten: Elvis Presley von Robert Plant Es gibt einen Unterschied zwischen denen, die nur singen, und denen, die mit ihrer Stimme an einen anderen, jenseitigen Ort gehen, die in sich eine Euphorie erzeugen. Man verwandelt sich. Ich habe das selbst erlebt. Und ich weiß, dass Elvis das auch konnte. Mein erster Elvis-Song war „Hound Dog“. Ich wusste damals noch nichts von Big Mama Thornton oder wo der ganze Swing herkam. Ich hörte nur diese Stimme, die ihren absolut eigenen Platz hatte. Die Stimme war souverän, verführerisch, gnadenlos. Sie glitt auf und ab, stürzte sich auf Noten…
Weiterlesen
Zur Startseite