Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Richard Ashcroft feiert Comeback mit neuem Soloalbum

Kommentieren
0
E-Mail

Richard Ashcroft feiert Comeback mit neuem Soloalbum

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Richard Ashcroft bringt sechs Jahre nach seiner letzten Platte am 20. Mai seine vierte Solo-Studioeinspielung heraus: „These People“ erscheint auf seinem neuen Label Righteous Phonographic Association.  Die erste Single des Albums, „This Is How It Feels“, wurde bereits von britischen Radiosendern abgespielt und ist seit Montag (22. Februar) als Download erhältlich.

Das in London aufgenommene Album wurde von Ashcroft zusammen mit seinem langjährigen musikalischen Partner Chris Potter produziert und ist zugleich seine Wiedervereinigung mit Wil Malone. Mit Malone schrieb Ashcroft einst die Streicherarrangements für „A Northern Soul“ (1995) und „Urban Hymns“ (1997) sowie sein Solodebüt „Alone With Everybody“ (2000).

Ashcroft hatte bereits Ende 2015 mit einigen wenigen (unangekündigten) Live-Auftritten seine exzellenten Bühnenfähigkeiten vor Publikum erprobt und dabei akustische Sets in Zürich und Bilbao sowie im November beim Corona Capital Festival in Mexiko gespielt.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben