Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Richie Sambora: ‚Lieber Familie als Bon Jovi‘


von

Richie Sambora, Noch-Gitarrist von Bon Jovi, sprach im Interview über die Gründe, weshalb er derzeit nicht mit der Band tourt. „Zwischen zwei Tourabschnitten“, sagte Sambora dem „Billboard“-Magazin, „verbrachte ich viel Zeit mit meinem Sohn. Und irgendwie zog mich nichts mehr raus. Ich wollte einfach nur Zuhause bleiben.“

Vor seinem Ausstieg hatte es Gerüchte gegeben, der Gitarrist leide unter Alkoholproblemen, dann wieder hieß es, es gäbe Streit mit der Band um Geld.

Sambora sagte der Zeitschrift, dass er natürlich weiter Musik mache. Er veröffentlichte in diesem Jahr zwei Solo-Singles, außerdem geht er fest davon aus, bald wieder mit Bon Jovi Musik zu machen: „Ich glaube nicht, dass meine Pause das Ende der Band bedeuten wird. „

🌇Bilder von "Die letzten Riesen im Rockgeschäft" jetzt hier ansehen
Musikvideos für Rush und Bon Jovi: Regisseur Martin Kahan ist tot

Der Musikvideo-Regisseur Martin Kahan ist am Sonntag (18. Juli) im Alter von 74 Jahren verstorben. Er kämpfte bereits seit längerer Zeit gegen eine Krebs-Erkrankung. Videos für Rush, Bon Jovi und Kiss Wer in den 80er und 90er Jahren Rock-Musikvideos konsumierte, kam an Kahan nur schwer vorbei. Seine Arbeiten prägten die Optik des Genres in dieser Zeit maßgeblich. Dabei sind mit Kiss, Bon Jovi und der Band Rush nur einige der Namen genannt, dessen visuelle Ideen Kahan im Videoformat umsetzte. Kahans Karriere begann Anfang der 80er Jahre. Damals produziert der gebürtige New Yorker in Canada Live-Werbefilme für die aufstrebende Prog-Rock-Band Rush.…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €