Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Ricky Gervais erteilt Männern am Weltfrauentag eine Lektion

Kommentieren
0
E-Mail

Ricky Gervais erteilt Männern am Weltfrauentag eine Lektion

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Heute, am 8. März 2016, wird der Internationale Frauentag zelebriert. Ricky Gervais erteilte den Gegnern des Weltfrauentages erst mal eine grundlegende Lektion.

Wie in jedem Jahr sorgt dieser Tag nicht nur für positive Reaktionen, wie – wenig überraschend – größtenteils soziale Medien zeigen. Häufig gepostet wird unter anderem die Frage, warum es denn keinen Weltmännertag gebe.

  • Hier ein Beispiel: 

Ricky Gervais kommentierte diese Reaktionen ebenfalls. Seine Antwort ist zwar simpel, zeigt jedoch auf subtile Weise, dass es nie schlecht ist, sich über ein Thema zu informieren, bevor man wahllose Vermutungen äußert.

„Es ist Internationaler Frauentag. Macht euch nicht lächerlich, indem ihr fragt, warum es keinen Internationalen Männertag gibt. Es gibt einen. 19. November. Gern geschehen.“, so Gervais’ Kommentar. 

Tatsächlich wird seit 1999 in einigen Kulturkreisen der Internationale Männertag gefeiert. Der heutige Tag steht aber erst einmal ganz im Zeichen der Frau.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben