Highlight: Joaquin Phoenix: 7 Fakten, die Sie über den „Joker“-Darsteller kennen müssen

„Rocketman“: Elton Johns Leben kommt bald als Musicalfilm

Schon im November setzte sich Elton John mit Lebensgefährte David Furnish und Musical-Autor Lee Hall („Billy Elliot“) zusammen, damit sich die britische Pop-Ikone endlich einen Herzenswunsch erfüllen kann: sein Biopic als Musicalfilm.

„Rocketman“ soll die Geschichte heißen, die Sir Elton Johns Werdegang vom 11-jährigen Wunderpianisten bis zur weltweiten Popikone aufzeigt. Ein Selbstentdeckungstrip durch die größten Hits, selbstverständlich mit flotten Tanzeinlagen. Elton John als Musiker und Mann.

Lebensgefährte Furnish und Produzent Steve Hamilton Shaw werden sich nun dem Projekt zuwenden und sind darum bemüht, Elton Johns Vorstellungen auch gerecht zu werden.

„‚Rocketman‘ wird eine radikal andere Art des Biopics sein, es wird so einzigartig sein wie Eltons Leben.“

So äußerte sich der Produzent bisher zum großen Projekt. Konkretes gibt es aber noch nicht zu hören. Vielleicht erwartet uns ja bald ein britischen Musical-Battle – immerhin arbeiten die Spice Girls gerade an einem ähnlichen Projekt…

Wer Elton John lieber live sehen möchte, bekommt 2012 an vier Terminen die Gelegenheit, wenn der 64-Jährige im Rahmen seiner „Greatest Hits“ –Tour auch in Deutschland vorbeischaut.

Hier die Termine:

Elton John & Band: „Greatest Hits Tour“ 2012


01.06. Wetzlar, Hessentagsarena

29.06. Ludwigslust, Schlossgarten

03.07. Oberhausen, König-Pilsener-Arena

14.07. Würzburg, Residenzpalast


Fortsetzung von „Joker“: Joaquin Phoenix hätte nichts gegen ein Sequel

Im Film „Joker“ erzählt Regisseur Todd Phillips gemeinsam mit Hauptdarsteller Joaquin Phoenix die Lebensgeschichte von Batmans berüchtigtem Feind – der Herbst-Kinohit hat bereits in nur wenigen Tagen Rekorde gebrochen. Für Filmemacher, aber auch die begeisterten Zuschauer stellt sich deshalb die Frage: Kommt ein Sequel infrage, um den enormen Erfolg mit einer Fortsetzung zu toppen? Freiwillige Filmkontrolle – das Podcast-Gespräch über „Joker“: In einer Folge von „Popcorn“, der Interview-Show von Filmkritiker Peter Travers, sprach Joaquin Phoenix darüber, dass eine mögliche Fortsetzung bereits Thema war. Er selbst sei überrascht gewesen, was die Rolle in ihm auslöste: „Wissen Sie, ich hätte dies nicht als meine…
Weiterlesen
Zur Startseite