Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

ROLLING STONE präsentiert: David Byrne live in Berlin

David Byrne kommt in diesem Jahr ein zweites Mal nach Berlin – nach seinem ROLLING-STONE-Publikumsvortrag „Reasons To Be Cheerful“ im Venue Berlin präsentiert er nun sein neues Album „American Utopia“. Der Ex-Talking-Heads-Chef gastiert am 27. Juni im Tempodrom.

„American Utopia“ ist Byrnes erstes Werk seit 14 Jahren, die Kooperationsalben „Love This Giant“ mit St. Vincent und „Everything That Happens Will Happen Today“ mit Brian Eno nicht mitgerechnet.

ROLLING STONE präsentiert:

David Byrne

27.06.2018 Berlin, Tempodrom

Kooperation

David Byrne beim ROLLING STONE Talk im „Venue Berlin“: Ja, man kann die Welt verbessern


Reichstag-Verhüller Christo signiert Bücher + Verlosung

Die großformatigen Projekte von Christo und Jeanne-Claude haben nur für kurze Zeit materiellen Bestand, doch im Gedächtnis der Kunstwelt bleiben sie. Das Künstlerpaar ist für seine ambitionierten textilen Installationen bekannt, bei denen sie Landschaften und Gebäude zeitweilig in Kunstobjekte verwandeln. Christo und Jeanne-Claude arbeiteten seit 1961 zusammen. Nach Jeanne-Claudes Tod im Jahr 2009 machte Christo weiter und konzipiert auch heute noch zukünftige Projekte wie die aus Ölfässern zusammengesetzte Mega-Skulptur The Mastaba in Abu Dhabi. Unter Verwendung von verschiedenen Stoffen und Verpackungsmaterialien verschmelzen die monumentalen Kunstwerke von Christo und Jeanne-Claude Architektur, Ingenieurswesen und Natur in einmaligen und spektakulären Gesten. Gewinnen: „Floating…
Weiterlesen
Zur Startseite