Highlight: AC/DC Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: The Teskey Brothers live 2020

Mit seiner treffsicheren Kombination aus Soul und Blues konnte „Half Mile Harvest“, das Debütalbum von The Teskey Brothers, viel Aufmerksamkeit bei Old-School-Musikfans auf sich ziehen.

Die Band, bestehend aus den Brüdern Sam und Josh Teskey sowie den Jugendfreunden Brendon Love und Liam Gough, hat in ihrer Heimatstadt Melbourne in Australien schon einen großen Kreis von Fans um sich scharen können. Zu den jüngsten Live-Highlights gehören Auftritte beim Fuji Rock Festival in Japan, beim Bluesfest in Australien und beim Worldfest in Kalifornien sowie ausverkaufte Konzerte in Großbritannien, den USA, Japan und Australien.

„Half Mile Harvest“ auf Amazon.de kaufen

Nun kommt auch Deutschland an die Reihe. Die Teskey Brothers spielen 2020 im Januar und Februar drei Konzerte.

The Teskey Brothers live 2020

  • 30.01. Köln, Die Kantine
  • 07.02. Berlin, Heimathafen
  • 08.02. München, Strom


Schon
Tickets?

PERFORMANCE: So relaxt Rammstein während der Tour

Nicht erst seit Flakes komischer, erhellender (Band-)Biographie „Heute hat die Welt Geburtstag“ wissen wir ja, dass Rammstein Schwerstarbeiter der Rockmusik sind und ihre energetischen Bühnenshows nicht einfach nur Zufallserzeugnisse sind. Für diese Zirkustiere ist die Performance, weswegen Rammstein auch ganz zurecht in diesem Jahr den International Music Award in der Kategorie „Performance“ erhalten. Wer so viel Blut, Schweiß und Feuer investiert, der braucht auch etwas Zeit zum Relaxen, um sich auf die Live-Power vorzubereiten. Der deutsche Fotograf Jens Koch begleitete die Band während ihrer Tour für einige Konzerte und machte zahlreiche Schnappschüsse und Porträts, die Till Lindemann und Co. im…
Weiterlesen
Zur Startseite