Highlight: Arte-Mediathek: Das sind die besten Musik-Dokus und Konzerte

ROLLING STONE präsentiert: Welshly Arms

Welshly Arms kommen im November (nochmals) zu uns nach Deutschland – ROLLING STONE präsentiert.

Mit einem feinen Gespür für die amerikanischen Traditionen des Blues und Rock, aber mit einem ebenso guten Gehör für das, was zeitlos und modern klingt, haben sich Welshly Arms innerhalb kürzester Zeit eine treue Fanbasis auf der ganzen Welt erspielt.

„No Place Is Home“ von Welshly Arms hier bestellen

Das Sextett aus Cleveland/Ohio, das erst 2015 mit „Welshly Arms“ sein Debütalbum veröffentlichte, bewies im vergangenen Jahr viel Mut zu künstlerischer Großspurigkeit und veröffentlichte mit „Legendary“ eine groß angelegte Single. Das neue Album „No Place Is Home“ hat die Band auch wieder mit dabei.

RS präsentiert: Welshly Arms live

  • 10.11. Stuttgart, Im Wizemann
  • 12.11. Hamburg, Große Freiheit 36
  • 17.11. Berlin, Huxleys
  • 23.11. München, Muffathalle
  • 24.11. Köln, Carlswerk Victoria
  • 25.11. Frankfurt, Batschkapp

Weitere Infos gibt es auf Budde Talent Agency.


Schon
Tickets?

Madonna muss „Madame X Tour“ verschieben

Seit ihrem verrissenen Auftritt beim diesjährigen „Eurovision Song Contest“ sind viele Fans gespannt auf Madonnas große „Madame X Tour“. Beim Konzert in Israel sang die Pop-Ikone schiefer als je zuvor und bewegte sich ungewohnt ungraziös über die Bühne. Wie die 61-Jährige nun stellvertretend für ihr Alter Ego „Madame X“ in einer Stellungnahme bekannt gab, kann die Tour allerdings nicht wie geplant stattfinden. Grund dafür seien „höchst spezialisierte Elemente der Produktion, die sich verzögern“, so Madonna. Zwei der ersten drei Konzerte im BAM Howard Gilman Opera House in Brooklyn, New York, wurden demnach vom 12. und 14. September auf den 10. und…
Weiterlesen
Zur Startseite