ROLLING STONE Weekender 2015: Letzte Neuzugänge – Festival ausverkauft

E-Mail

ROLLING STONE Weekender 2015: Letzte Neuzugänge – Festival ausverkauft

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Alle Tickets – auch die Kombi- und Tageskarten ohne Übernachtung – für den ROLLING STONE Weekender 2015 am Weißenhäuser Strand (6./7.11. 2015) sind restlos ausverkauft. Außerdem ist seit Donnerstag (03.09.) das Programm für unser Haus-Festival komplett.

Diese Musiker und Bands vervollständigen das Line-Up in diesem Jahr:

Jacco Gardner, Nothing But Thieves, Lawrence Taylor, Kopecky, Jakub Ondra, Day Wave, The Lake Poets, Nicole Atkins und Andreas Dorau & Gereon Klug (Lesung)

Damit wird es beim Weekender in diesem Jahr 30 Konzerte und vier Lesungen geben, zudem Workshops, Aftershow-Partys, Wellness-Angebote, das Badeparadies und Dschungelland und natürlich der Ostseestrand direkt vor der Tür.

Wohnzimmer- und Strandkonzerte

Einige der neu bestätigten Künstler werden auch ein Wohnzimmer- und Strand-Konzert bestreiten:The Lake Poets (aka Martin Longstaff) lädt zum intimen Gig in eines der Apartments ein, während Nicole Atkins ins Stelzenhaus direkt am Ostseeufer bittet.

Wegen des großen Andrangs und begrenzten Platzangebots wird es für diese Veranstaltungen limitierte „Sondertickets“ geben, die vor Ort gewonnen werden können.

Hier finden Sie das komplette Line-Up:

Of Monsters And Men, Element Of Crime, Death Cab For Cutie, Alabama Shakes, Olli Schulz, Gang Of Four, Built To Spill, Father John Misty, Mercury Rev, The Thurston Moore Band, Ron Sexsmith, Sleaford Mods, Jamie Lawson, Gaz Coombes, John Southworth, The Riptide Movement, Songhoy Blues, Pictures, Steve Earle & The Dukes, Arkells, Chadwick Stokes, New Desert Blues, Jacco Gardner, Nothing But Thieves, Lawrence Taylor, Kopecky, Jakub Ondra, Day Wave, The Lake Poets, Nicole Atkins.

Lesungen: Thees Uhlmann, Gereon Klug, Maik Brüggemeyer sowie Andreas Dorau und Gereon Klug.

E-Mail