Highlight: Michael Stipes erstes Interview nach der Trennung von R.E.M.

Rolling Stones: Uncooler Dad Mick Jagger stalkt Sohn auf Instagram

19 Jahre alt ist Lucas Jagger, der Sohn von Mick Jagger. Damit eigentlich den Kinderschuhen entwachsen, mehr noch, der Filius ist volljährig. Wie jedes Elternteil aber weiß, ist man um die Sprösslinge bis an sein Lebensende besorgt.

Das geht dem Rolling-Stones-Sänger nicht anders. Der 75-Jährige scheint den Nachwuchs auf Instagram regelrecht zu stalken, wie ein Twitter-User (unten) herausgestellt hat. Mick Jagger kommentiert unablässig die Pics von Lucas.

Mick Jagger: „Pass aufs Wasser auf“

Kooperation

Mick Jagger kann sich zwischen Flapsigkeit und unverhohlener, väterlicher Angst nicht recht entscheiden. „Sieht spaßig aus, Ha!“, schreibt er unter einem Bild, das nicht wirklich nach Spaß aussieht.

„Pass aufs Wasser auf!“, lautet der Kommentar unter einem Pic, das Lucas in Wellchen in Fußknöchelhöhe am Strand zeigt. Dann wieder „Cool Pic!“ und „Sieht lustig aus“. Entweder, Mick Jagger macht sich über seinen Sohn lustig, oder er selbst versucht, nicht überzeugend, einen auf jugendlich-lässig zu machen.

Die Bilder selbst sind ja völlig harmlos.

Der Instagram-Stalk:

Harry Herd WireImage

Nach Luke Perrys Tod: Emotionaler Instagram-Post von Tochter Sophie

Sophie Perry, die 18-jährige Tochter von Luke Perry und Rachel Sharp, hat sich nach dem Tod ihres Vaters auf Instagram zu Wort gemeldet. „In der letzten Woche ist in meinem Leben viel passiert. Alles geschieht so schnell. Ich habe es gerade rechtzeitig von Malawi nach Hause geschafft, um bei meiner Familie zu sein. Und in den vergangenen 24 Stunden habe ich überwältigend viel Liebe und Unterstützung erhalten“, so Sophie Perry in ihrem Instagram-Post. Sie könne verständlicherweise nicht auf alle Nachrichten reagieren, möchte mit der Wortmeldung aber alle wissen lassen, dass sie sich darüber freue. Das Foto zeigt sie mit ihrem…
Weiterlesen
Zur Startseite