RS Quintessential: So entstand SZAs Song „Good Days“ mit Jacob Collier


von

Mit „Good Days“ veröffentlichte die US-amerikanische Sängerin SZA im Dezember 2020 einen viel beachteten Track, der irgendwo zwischen modernem R&B und Neo-Soul anzusiedeln ist. Dabei hatte sie mit Grammy-Gewinner und Musiktheorie-Genie Jacob Collier einen ganz besonderen Gast am Mikrofon. Wie aber entstand der Hit eigentlich? Darüber sprach ROLLING STONE mit dem Produzenten Carter Lang, dem Mixing Engineer Shawn Everett und Jacob Collier.