Highlight: Was verdammt nochmal ist die „Bottle Cap Challenge“?

Seth Rogen schimpft über Justin Bieber: “He’s a little bit of a motherfucker. He’s a bit of a dick!” – Audio

Oops, he did it again: Seth Rogen, der kanadische Komiker, dessen neuster Film “Bad Neighbors” am 8. Mai in deutschen Kinos anläuft, hat einmal mehr seiner Abneigung gegenüber Justin Bieber Ausdruck verliehen. Nachdem er bereits im Januar getwittert hatte, “Justin Bieber is a piece of shit”, zog er am Montag in der Howard Stern-Show weiter vom Leder (hier nachhören!). “Er ist ein perfektes Beispiel für jemanden, von dem man annimmt, dass man ihn nicht ausstehen kann – und wenn man ihn dann in Person trifft, bestätigen sich all diese Ahnungen.”

Seth Rogen und Justin Bieber hatten sich das erste Mal in Deutschland, backstage bei “Wetten, dass..?”, im Dezember 2010 getroffen. Damals soll der Teenie-Star um ein Treffen mit dem Schauspieler gebeten haben, nur um dann so zu tun, als hätte Rogen selbst um das Treffen gebettelt: “What the fuck?”, erinnert sich Rogen in der Howard-Stern-Show an den Moment. “Ich wollte Dich nicht treffen, also spiel‘ hier nicht den Coolen. Bieber zeigte keinerlei Bescheidenheit, keinerlei Bewusstsein dafür, dass ein erwachsener Mann sich eventuell einen Scheissdreck um ihn kümmern könnte, und dass er sich vielleicht nicht so benehmen sollte, als sei dieses Treffen das beste Erlebnis meines Lebens. Ich dachte mir damals: ‘He’s a little bit of a motherfucker. He’s a bit of a dick.’”


Schon
Tickets?

SOUND: Neues Justin Bieber Album 2019? Der Popstar stellt Bedingung an Fans

Justin Bieber will den Hype – besonders, wenn es um sein neues Album geht. In einem Post auf Instagram machte der Sänger klar, dass seine Fans sein neuestes Werk schon bald hören könnten, wenn sie denn eine Bedingung erfüllen. https://www.instagram.com/p/B4I-sZonM2R/ Was Justin Bieber von seinen Fans erwartet Und die hat es in sich: „Wenn dieser [Post] 20 Millionen Likes bekommt, veröffentlich Justin Bieber noch vor Weihnachten ein Album“ heißt es in einem aktuellen Post des Popstars. In der zugehörigen Bildunterschrift ruft Bieber sogar noch ein wenig eindringlicher dazu auf, den Post zu verbreiten. „Teilt das, drückt gefällt mir, postet das is…
Weiterlesen
Zur Startseite