Sie nennen es Arbeit: Über die Chancen in der Musikindustrie


von