Highlight: Neu auf Netflix: Das sind die wichtigsten Netflix-Neuerscheinungen im Februar 2020

Simpsons-Erfinder Matt Groening in Gesprächen für neue Animationsserie

Als Schöpfer der Erfolgsserien „Die Simpsons“ und „Futurama“ ist Matt Groening beinahe schon eine sichere Bank, wenn es darum geht, ihn einen neuen Animationshit produzieren zu lassen. Daher lässt die Nachricht, dass Netflix ihn für eine neue Serie verpflichten könnte, natürlich aufhorchen.

Derzeit befinde man sich in Gesprächen für eine neue Animationsserie. Man habe sich bereits auf zwei Staffeln einigen können, insgesamt werden sich die Zuschauer auf vorerst 20 Folgen einstellen können.

Worum es sich bei der Serie handelt und wann Netflix-Fans mit dem Start der Sendung rechnen können, sickerte bislang allerdings nicht durch. Wer sich vom Humor der Simpsons und dem gezeichneten Cast von Futurama überzeugen lassen konnte, wird jedoch mit Sicherheit auch der neuen Groening-Show eine faire Chance geben.

 

 


Netflix: Die besten Mystery-Serien auf Netflix

Das Genre Mystery hat eine Sogwirkung, die Zuschauer in eine Welt mit übernatürlichen Vorkommnissen, Geheimnissen und undurchsichtigen Figuren bringt. Die wohl einflussreichsten Mystery-Serien ab den 90ern sind „Twin Peaks“, „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ sowie „Lost“. Alle drei zeigen meisterlich, wie genreübergreifend Mystery-Storys sind. Ob nun Horror, Fantasie, Sci-Fi oder im Fall von „Lost“ Abenteuer und Drama. Diese Mixtur stützt den geheimnisvollen Aspekt der Geschichten, die im Serienformat besonders involvierte Zuschauer hervorbringt. Diese Serien auf Netflix sollte kein Mystery-Fan verpassen. Maniac Annie Landsberg (Emma Stone) und Owen Milgrim (Jonah Hill) sind zwei einsame Fremde, die an einer…
Weiterlesen
Zur Startseite