Sondierungsgespräche bei Silbermond? Darum trendet die Band heute politisch


von

Die Bundestagswahl 2021 liegt hinter uns und die Sondierungsgespräche sind gestartet – schon ein Foto vom ersten Aufeinandertreffen trendet im Netz, wenn auch nicht aus dem ursprünglichen Grund.

Die Ähnlichkeit liegt auf der Hand und war im Netz schnell ausgesprochen: Als Annalena Baerbock am Morgen des 29.09. ein Foto vom Zusammentreffen mit sich, Robert Habeck (Die Grünen) sowie Christian Lindner und Volker Wissing von der FDP postete, macht das Bild schnell die Runde. Denn viele erinnerte die Konstellation an die sächsische Band Silbermond.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Annalena Baerbock (@abaerbock)

„Auf der Suche nach einer neuen Regierung loten wir Gemeinsamkeiten und Brücken über Trennendes aus. Und finden sogar welche. Spannende Zeiten“, kommentierte Baerbock das Quartett ganz seriös. Auf Twitter wurde es indes amüsant:

Einen neuen „Song“ haben die vier auch gleich angedichtet bekommen:

Mittlerweile steht der Hashtag #Silbermond sogar auf Platz eins der deutschen Twitter-Trends. Und die Band selbst? Grübelt wohl noch über eine lustige Antwort auf die überraschende Aufmerksamkeit. Auf ihrem Account ist bislang nichts zu der Aktion zu lesen. Jetzt wäre es wohl auch schon wieder zu spät, denn wie es immer so läuft mit Trends in den sozialen Medien: Sie gehen so schnell, wie sie gekommen sind.