Search Toggle menu
Der neue Film- und Serienpodcast von MUSIKEXPRESS und ROLLING STONE. Abonnieren Sie uns auf Spotify, iTunes und Deezer.

Spielen „Game Of Thrones“ und „StarCraft“ im gleichen Universum?

Die vierte Episode der siebten Staffel „Game Of Thrones“ hat mit einem Augenzwinkern das beliebte Computerspiel „StarCraft“ referenziert. In der Folge „The Spoils Of War“ versteckt sich ein Symbol, welches eindeutig aus dem „StarCraft“-Universum stammt. Oder zumindest scheint es so …

Höhlenmalerei

Jon Snow und Daenerys Targaryen finden in einer Höhle Wandmalereien und Symbole, die von den „Kindern des Waldes“ gemalt wurden. Unter anderem sieht man die Zeichnung eines „White Walker“, aber auch ein Symbol, das verdächtig an „StarCraft“ erinnert. Dies ist dem User „Joskrilla“ auf „reddit“ aufgefallen. Ein Screenshot soll den Fund belegen:

Zerg reference from game of thrones from starcraft

Kooperation

Rot eingerahmt sieht man ein spiralförmiges Symbol, das verblüffende Ähnlichkeiten mit dem Zeichen der „Zerg“ hat – eine Alien-Rasse aus dem Computer-Strategiespiel „StarCraft“ von Blizzard Entertainment.

„Zerg“-Symbol aus StarCraft
„Zerg“-Symbol aus StarCraft

Der Zerg-Schwarm ist die Verschmelzung von biologisch erweiterten Gliederfüßer-Aliens. Um genetische Perfektion zu erreichen, jagen und assimilieren die Zerg verschiedene Spezies aus der Galaxie (ähnlich wie die Borg aus „Star Trek“).

Vermutlich handelt es sich nur um einen Zufall, dass die spiralförmige Höhlenmalerei aus „Game Of Thrones“ Ähnlichkeiten mit dem Zerg-Symbol aus „StarCraft“ hat. Fans nutzen die Gelegenheit trotzdem, um wilde Spekulationen anzustellen, was das alles bedeuten könnte.

„StarCraft: Remastered“

Vielleicht handelt es sich aber auch um eine geschickte Marketing-Aktions seitens Blizzard Entertainment. Bald erscheint mit „StarCraft: Remastered“ nämlich eine komplett überarbeitete Version des ersten Teils. Unter anderem wurden Grafik, Dialoge und Sounds verbessert. Und die Zerg sind natürlich ebenfalls mit von der Partie

„StarCraft Remastered“ kann im Blizzard-Shop für 14,99 Euro vorbestellt werden und erscheint für PC und Mac am 14. August 2017. Zum Spielen wird das Paket „StarCraft Anthology“ benötigt, welches kostenlos erhältlich ist. Ebenfalls erforderlich ist eine Internetverbindung, die Blizzard-Desktop-App sowie eine kostenlose Registrierung bei Blizzard.

Trailer:

Review: „Game Of Thrones“, Staffel 7, Folge 4: „Come On, You Fucker?“ Ausschalten!

Blizzard Entertainment

Illegale Streams: Die am häufigsten raubkopierte Serie 2018 war…

Es ist eine Statistik, auf die HBO ganz sicher nicht stolz ist (auch wenn sie indirekt Werbung macht für die größte Serie, die der Pay-TV-Sender je im Programm hatte). Keine Serie wurde häufiger illegal gestreamt als „Game of Thrones“. Konkret: Nur nach Ausstrahlung der ersten Staffel belegte die TV-Umsetzung der Romane von George R.R. Martin nicht den unangenehmen Spitzenrang in der Schwarzseherliste. Die am häufigsten illegal gesehenen Serien 2012: „Game of Thrones“ 2013: „Game of Thrones“ 2014: „Game of Thrones“ 2015: „Game of Thrones“ 2016: „Game of Thrones“ 2017: „Game of Thrones“ Aber 2018 wurde die Fantasy-Serie zum ersten Mal von einer anderen erfolgreichen…
Weiterlesen
Zur Startseite