Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Star Trek 3: Shatner kehrt als Cpt. Kirk zurück

Kommentieren
0
E-Mail

Star Trek 3: Shatner kehrt als Cpt. Kirk zurück

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Leinwandreunion nach 15 Jahren: Zuletzt trafen Spock und Kirk in “Star Trek VI: Das unentdeckte Land” von 1991 aufeinander. Nun sollen sie für “Star Trek 3” (Kinostart 2016) wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.

William Shatner ist Berichten zufolge nicht unbedingt der einfachste Zeitgenosse – und war relativ sauer darüber, dass er keinen Gastauftritt im Reboot des Star-Trek-Franchises hatte. Angeblich hatte Produzent und damaliger Regisseur J.J. Abrams ein falsches Drehbuch geschickt, das nichts mit dem fertigen Film zu tun gehabt hätte.

Für Teil drei sieht es nun anders aus. Schon länger gibt es Gerüchte über eine Rückkehr Shatners. Noch am 23. September twitterte er, dass er nichts über die Gerüchte wisse und ihn niemand kontaktiert habe.

Die Filmseite Badass Digest will aber angeblich mehr wissen und verkündet, dass Shatner sich die Leinwand mit Nimoy, Chris Pine (Kirk) und Zachary Quinto (Spock) teilt. Das heißt, die Protagonisten der alten Crew treffen auf ihre jüngeren Ichs. Das ließe wiederum darauf schließen, dass es in Teil drei wieder um Zeitreisen gehen könnte. Oder um Holodecks …

Passend wäre das Zusammentreffen in jedem Falle. Stellt der dritte Teil des Reboots doch auch das 50jährige Jubiläum des Franchises dar.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben