Superheldin: Beyoncé möchte unbedingt Wonder Woman spielen


von

Da schwebt wohl jemand wieder in anderen Sphären. So benutzt Beyoncé Knowles die Wahl von Barack Obama zum ersten afroamerikanischen Präsidenten gleich zur Eigenwerbung. „Ich möchte eine Superheldin sein, und was würde da besser passen als Wonder Woman? Das wäre eine mutige Entscheidung“, so die Sängerin zur Los Angeles Times. Immerhin würde eine afroamerikanische Superheldin ganz im Geiste des „Neuen Amerika“ sein. Gut, dass Beyoncé und Realitätsverlust manchmal zusammengehören, ist ja bereits bekannt.