Take That: Gemeinsame Songs mit Robbie Williams

Im Rahmen des Wohltätigkeitskonzerts „Children In Need“ standen Take That mit Robbie Williams letzte Woche wieder auf der Bühne. Die Veranstaltung fand in der Londoner Royal Albert Hall statt. 14 Jahre nachdem Robbie die Band verlassen hatte, scheinen nun die Zeichen wieder auf Reunion zu stehen.

Robbie Williams erklärte nun zudem, dass ermit seiner Ex-Band bereits im Studio gewesen wäre, um allerlei neue Songsaufzunehmen. Wann und ob überhaupt das Material veröffentlicht werde, konnte Mr. Williams allerdingsnicht verraten.DieSongs seien“absolut fantastisch“, so seine erste Einschätzung.


Live beim IMA: Wunder-Bassistin Nik West

Wer einen Irokesenschnitt trägt, will sich ganz bestimmt nicht in der zweiten Reihe anstellen – und auch Nik West hat früh klargemacht, dass sie einen Platz ganz vorne auf der Bühne neben den berühmten Kolleginnen und Kollegen verdient hat: Die Bassistin arbeitete bereits mit Prince, Dave Stewart, Bootsy Collins, Taylor Swift, George Clinton und John Mayer zusammen. https://www.youtube.com/watch?v=EFYfbbZ-Om8 Über die 30-jährige urteilte Prince damals: „Sie hat eine großartige Bühnenpräsenz. Sie inspiriert mich so, wie es einst Sheila E. und Rosie (Gaines) taten.“ Ein größeres Lob vom Funk-Meister konnte es eigentlich gar nicht geben – und so verwundert es auch nicht,…
Weiterlesen
Zur Startseite