Spezial-Abo
Highlight: Frauenfußball-WM 2019: Wer ist eigentlich Wanda?

Tal, Dach, Himalaya: die 20 außergewöhnlichsten Fußballplätze der Welt

Fußball kennt keine Heimat, Fußball ist überall auf der Welt. Allerdings können die Felder trotz zweier Tore und einem Ball erstaunlich verschieden aussehen – und manche verbergen sogar die allerschönsten Geschichten.

Wie etwa der schwimmende Fußballplatz in Koh Panyi, Thailand, einem Ort der komplett auf dem Wasser gebaut ist, weil es den nomadischen Fischern im 18. Jahrhundert untersagt war auf dem Land anzusiedeln. Doch auch dort leben noch immer Kinder, die davon träumen, der nächste Ronaldo und Messi zu werden – und so erkämpften sie sich den Bau eines Fußballplatzes – auf dem Wasser.

Aber auch in den Slums von Rio de Janeiro kickt man ebenso in spektakulärer Kulisse, wie in der trockenen Landschaft Nepals oder mitten in den alten Stadtmauern Mdinas (Malta). Ein abschüssiger Bolzplatz am Berghang? Strandsand unter den Füßen, Eisberge vor der Nase?

ROLLING STONE hat für Sie die schönsten und außergewöhnlichsten Fußballplätze herausgesucht. Und wer weiß, vielleicht trainieren dort schon in diesem Moment die Star-Kicker von morgen.

Sehen Sie in unserer Galerie die außergewöhnlichsten Stadien, Bolz- und Fußballplätze der Welt.


Die besten Songs aller Zeiten: „Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin

„Stairway To Heaven“ von Led Zeppelin hebt geradezu elisabethanisch an - Flöte: John Paul Jones, gedrechselte Lyrics: Robert Plant („If there's a bustle in your hedgerow/Don't be alarmed now/It's just a spring clean for the May Queen…) - morpht später in ein Solo von Jimmy Page, das wahrlich die Himmelsleiter erklimmt. Und dann die Pforte stürmt. Page befand dann auch, der Song „kristallisiert die Essenz der Band. Es war alles da, und man hört die Band in Hochform, eben als richtige Band, als Einheit. Es war schon ein Meilenstein für uns.“ Der Gitarrist weiter: „Jeder Musiker möchte in seinem Leben doch…
Weiterlesen
Zur Startseite