Spezial-Abo

ROLLING STONE Talk

„Sign O' The Times“ von Prince: Gespräch mit Michel Birbæk

Jetzt anhören


Tame Impala: erste Single vom neuen Album “Currents” im Stream


von

Zweieinhalb Jahre nach ihrem sehr guten Album “Lonerism” stellten die australischen Psychedelik-Rocker Tame Impala heute auf Facebook Titel, Cover und die erste offizielle Single des langersehnten Nachfolgers ins Netz.

Das neue, dritte Album der Band wird demnach “Currents” heissen. Der genaue Release-Termin wurde noch nicht bekanntgegeben, aber da Titel und Artwork nun feststehen, und mit “‘Cause I’m a Man” bereits der zweite Song des Albums im Netz steht, dürfte die Veröffentlichung kurz bevorstehen.

Ab dem 8. April begeben sich Tame Impala auch schon auf eine ausgedehnte Tour mit dem neuen Material und werden in diesem Rahmen am 13. September in Berlin beim Lollapalooza-Festival spielen.

Die neue Single “‘Cause I’m a Man” könnt Ihr hier hören:


Wandbild von George Michael in seiner Heimatstadt enthüllt

In Kingsbury, London, wurde ein Wandbild zur Erinnerung an George Michael enthüllt. Kingsbury ist die Heimatstadt des 2016 verstorbenen britischen Popstars. Das von der britischen Künstlerin Dawn Mellor geschaffene Kunstwerk, zeigt Szenen aus den Musikvideos des verstorbenen Musikers und andere visuelle Vignetten, die im Rahmen der Brent-Biennale in Auftrag gegeben wurden. Die Brent Biennale ist Teil des „Borough of Culture“  in London, das 2020 gegründet wurde. Mehr als 20 weitere Kunstwerke sind geplant, um der Geschichte und Kultur der Region zu huldigen. Das neun Meter hohe Kunstwerk, das in Kingsbury enthüllt wurde, enthält Szenen aus den Videos für „Careless Whisper“…
Weiterlesen
Zur Startseite