Tanzendes Männchen: Erste Black-Keys-Single „Lonely Boy“ online


von

Im Mai vergangenen Jahres haben die Black Keys zwar erst ihr sechstes Studioalbum „Brothers“ veröffentlicht, doch an kreativem Input scheint es dem Duo aus Nashville derzeit nicht zu mangeln. So hatten Dan Auerbach und Patrick Carney die Zeit und die Ideen, über den Sommer Songs für ein weiteres Album einzuspielen, das nun am 2. Dezember hierzulande veröffentlicht wird.

El Camino“ heißt die Platte und wird verglichen mit dem souligen „Brothers“ wieder einen größeren Fokus auf Rockmusik legen. Nun gibt es auch einen ersten Vorgeschmack darauf. Die Single „Lonely Boy“ beginnt mit einem The Sonics-haften Rock’n’Roll-Riff, bevor ein Schlagzeug einsetzt, dass auch von Dick Dale stammen könnte. Psychedelische Keyboards, Surf-Beats, Rock’n’Roll-Gitarren und Auerbachs intensiver Gesang – was will man mehr?

Äußerst amüsant ist das Musikvideo dazu: Ein sonderlich hohes Budget hat die Band sicherlich nicht investiert, es macht eher den Anschein, mal eben quick and dirty  in einem Motel abgedreht worden zu sein. Doch manchmal ist weniger eben mehr.

The Black Keys – Lonely Boy from Koffeinschock on Vimeo.