Taylor Swift: „Mein Album ‚1989‘ gibt es jetzt auch bei Apple Music“

E-Mail

Taylor Swift: „Mein Album ‚1989‘ gibt es jetzt auch bei Apple Music“

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nachdem sich Taylor Swift darüber beschwerte, dass Künstler und Bands bei Apple Music in den ersten drei Monaten nach Aufnahme in das Online-Angebot kein Geld verdienen würden, hat das Unternehmen die Vertrags-Bedingungen geändert. Die Sängerin scheint sich für das Erhören ihrer mahnenden Worte gefreut zu haben – sie beschloss kurzerhand ihr Werk „1989“ nun doch für Apple Music freizugeben.

Ihre Meinungsänderung teilte Sie nun auf ihrer Twitter-Seite mit:

Nach den Ereignissen in dieser Woche, habe ich beschlossen „1989“ auf Apple Music zu veröffentlichen

E-Mail