Spezial-Abo
Highlight: Michael Hutchence: Das letzte ROLLING-STONE-Interview vor seinem Tod

The National covern „Never Tear Us Apart“ von INXS

Letzten Monat hatte Julia Stone schon die Charity-Compilation „Songs for Australia“ angekündigt. Der Erlös des Albums mit Coverversione, geht an Wohltätigkeitsorganisationen, die sich um die Auswirkungen der Buschbrände in Australien kümmern. Die Platte enthält unter anderem Beiträge von Kurt Vile, Damien Rice, Petit Biscuit, Martha Wainwright und erscheint am 5. März auf CD und LP.

Nachdem Julia Stone bereits ihre Version von Midnight Oils „Beds Are Burning“ teilte, hat nun die US-Band The National ihr Cover von INXS „Never Tear Us Apart“, das für dieses Projekt aufgenommen wurde, öffentlich gemacht. INXS gehörte zu den größten Bands der 80er Jahre in Australien und landete mit mehreren Alben dort auf Platz 1 der Charts.

Ihr Frontmann Michael Hutchence nahm sich 1997 das Leben. Hier können sie sein letztes Interview mit dem ROLLING STONE lesen und mit „Mystify: Michael Hutchence“ kam 2019 eine Dokumentation über den Frontmann heraus.

The National: „Never Tear Us Apart“ auf YouTube


Es lebe die Kopie! Nach 50 Jahren erlischt das Copyright. Und dann?

Wie man seine eigene Beatles-CD auf den Markt bringen kann? Ganz einfach: Man besorgt sich, zum Beispiel, eine alte Ausgabe des Albums "With The Beatles". Digitalisiert die Musik, überarbeitet sie ein wenig mit gängiger Software. Denkt sich einen neuen Titel aus, sucht ein hübsches Coverfoto. Lässt ein paar Paletten CDs pressen. Und wartet ein wenig. Genau: bis zum 12. November 2013. An dem Tag ist es nämlich exakt 50 Jahre her, dass „With The Beatles" in Deutschland erschien. Und laut geltendem Recht erlischt in dem Moment das Copyright, das die Plattenfirma an einer Aufnahme hält. Die Musik wird, welch holde…
Weiterlesen
Zur Startseite