Search Toggle menu

The Twilight Singers: „Live in New York“ erscheint am 15.11. „Teenage Wristband“ im Stream!

Am 15.11. erscheint digital – und in kleiner Auflage auch in physischer Form als Doppel-CD – das erste Live-Album der Twilight Singers. Greg Dulli und seine Mannen liefern rund 20 Songs, aufgenommen in der Webster Hall in NYC im Mai.

Das Dulli live eine charismatische Rampensau ist, weiß man ja bereits seit den Afghan Whigs. Aber auch die Twilight Singers leben von seiner Präsenz und seiner Stimme, die beide mal den Gentleman, mal den Melancholiker und mal den Macho können.

Es ist der große Verdienst dieser Aufnahme, dass diese Energie auch ohne den visuellen Aspekt zu spüren ist. Wir haben – um das zu bestätigen – exklusiv vorab den Song „Teenage Wristband“ im Stream.

Alle weiteren Infos zum Release und die Bestellmöglichkeit der Doppel-CD gibt es auf www.thetwilightsingers.com.

Teenage Wristband by Rolling Stone Magazin

Tracklisting: THE TWILIGHT SINGERS  – LIVE IN NEW YORK

Last Night In Town

Blackbird And The Fox

I’m Ready

Forty Dollars

Beginning Of The End

Bonnie Brae

She Was Stolen

Don’t Call*

Too Tough To Die*

Decatur St.

Get Lucky

Teenage Wristband

Love

Annie Mae

Candy Cane Crawl

Never Seen No Devil

On The Corner

The Killer

Gunshots

King Only

Esta Noche

* – CD only Tracks


Who's Who im Krautrock: Von Can bis Novalis

Krautrock als nerdige Randbewegung für Freaks und Sonderlinge abzutun, ist sicher nicht angebracht - zu groß war der gesamtkulturelle Einfluss. ROLLING STONE gibt einen Überblick über die besten Bands dieses wegweisenden Genres. Agitation Free Experimentelle Band aus Berlin, die 1972 sogar für das Goethe-Institut auf Nahosttournee ging. Mitte der Siebziger aufgelöst, Ende der Neunziger reformiert. https://www.youtube.com/watch?v=aVlhre-0DeY Amon Düül II Der Prototyp des anarchischen Krautrock-Kollektivs, 1967 nahe München gegründet. Waren auch im Ausland aktiv, der große Durchbruch blieb allerdings aus. https://www.youtube.com/watch?v=7szufq3CRrk Ash Ra Tempel Trotz des Namens keine Raga-Rokker aus Bollywood, sondern innovative Progrocker aus Berlin. Setzten später verstärkt auf Psychedelic…
Weiterlesen
Zur Startseite