Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

“The Voice”-Sprecher stellt klar: Boy George hatte keinen Sex mit Prince

E-Mail

“The Voice”-Sprecher stellt klar: Boy George hatte keinen Sex mit Prince

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Hunderte Zuschauer bei der Aufzeichnung einer weiteren Show der UK-Variante von “The Voice” wollten ihren Ohren nicht glauben: Nach einem Jury-Gespräch über Prince sagte Boy George völlig überraschend, dass er einmal mit dem “Purple Rain”-Sänger Sex hatte.

Das Publikum war von diesen Worten derart geschockt, dass es sich minutenlang nicht mehr einkriegen konnte. Deswegen entschieden die Produzenten, die Sendung zunächst einmal abzubrechen.

Obwohl George sich bemühte, danach die Wogen zu glätten und erklärte, dass es nur ein Joke gewesen wäre, sah sich nun ein Offizieller des Senders trotzdem bemüßigt, die Sache klar zu stellen.

Boy George macht gerne mal einen Witz

“Er hat dann noch gesagt, dass er als Kind nur ein Poster von Prince an seiner Wand hängen hatte”, sagte der Sprecher von “The Voice” und erinnerte daran, dass der Musiker eigentlich in den seltensten Fällen wirklich ernst sei. Boy George ist 54 und Prince 57 Jahre alt.

Prince wollte sich in der Sache bisher übrigens noch nicht äußern.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel