The Wooden Sky: Im Dezember auf Tour


von

Der Zweitling der Band aus Toronto – „If I Don’t Come Home You’ll Know I’m Gone“ erschien in diesem Jahr und macht sich in jeder Sammlung gut, in der auch Son Volt und Richmond Fontaine einen Platz gefunden haben. Kollege Brüggemeyer urteilte in seiner Kolumne auf dreieinhalb Sterne und konstatierte: „Dass die Kanadier Americana mindestens so gut beherrschen wie ihre südlichen Nachbarn, wusste man schon, als das Genre noch gar keinen Namen hatte. Schließlich haben The Band (zu 4/5 kanadisch) es ja erfunden. The Wooden Sky aus Toronto sind extrem stilsicher, haben zwischen Son Volt und Richmond Fontaine Platz genommen. Sie können opulent schwelgen, herzzerreißend harmonieren und knarzig den Roots huldigen. Gavin Gardiner gibt dazu den emphatischen Storyteller, singt von rastlosen Helden, von rollenden Rädern und schlagenden Herzen.“

Nun haben sie es endlich für eine Tour auf unseren Kontinent geschafft und werden ab dem 01.12. in Deutschland zu sehen sein.

Hier die Daten:
01.12.10 Oberhausen – Drucklufthaus
02.12.10 Berlin – NBI
03.12.10 Freiburg – Swamp
04.12.10 Wesel – Karo Festival
05.12.10 Dresden – Thalia