The xx: Das neue Album könnte elektronischer ausfallen


von

The xx arbeiten momentan im Studio, um ihren Zweitling bis zur Festivalsaison fertig zu haben. Jamie XX, Produzent und Beatbastler des Trios, sagte nun in einem Interview: „Wir fangen gerade mit den Aufnahmen an. Ich hoffe, wir sind bis zu den Festivals fertig, da die am meisten Spaß machen.“

Einen Festivaltermin gibt es auch bereits: The xx werden 2012 Ende Mai auf dem Primavera in Barcelona spielen. Man kann fast davon ausgehen, dass auch eines der größeren Festivals in Deutschland zuschlagen wird, um die Band zu buchen.

Jamie XX gab bereits einen kleinen Ausblick, in welche Richtung sich die Band entwickeln wird: „Als das Touren vorbei war, sind wir alle wieder mehr feiern gegangen. Also hat Club Music definitiv einen Einfluss auf unseren Sound.“

Jamie XX dürfte dafür der richtige Mann sein: Er ist inzwischen gefeierter Produzent und Remixer, hat ein eigenes Dubstep-Projekt und erntete viel Lob für „We’re New Here“ – seine Bearbeitung des Gil-Scott-Heron-Albums „I’m New Here“.

Hier geht’s zum Studioblog von The xx