Thirty Seconds To Mars: Tomo Miličević verlässt die Band – Infos zur Tour

Thirty Seconds To Mars und ihr Gitarrist Tomo Miličević haben sich getrennt. Dem Split sind Wochen voller Spekulationen voran gegangen. Schon während ihrer Europatour glänzte Miličević durch Abwesenheit.

In einem Twitter-Statement sagte der Musiker: „Ich weiß nicht, wie ich euch hier in einer Notiz erklären soll, wie ich zu einer Entscheidung wie dieser gekommen bin. Aber glaubt mir bitte, wenn ich sage, dass dies das Beste für mich ist – und für die Band auch.“

Thirty Seconds To Mars: Fans sollen nicht sauer sein

Thirty Seconds To Mars

„Bitte seid nicht sauer deswegen“, schreibt er weiter. „Und vor allem: Macht deshalb keine Zerwürfnisse. Dies war eine gute Entscheidung, und sie wird gut für alle sein.“ Über die Bandkollegen Jared und Shannon Leto findet Miličević nur lobende Worte. „Ich bedanke mich bei Jared und Shannon für das Privileg, einen kleinen Teil ihres Traums mitgestaltet und so lange mit ihnen auf einer Bühne gestanden zu haben.“

Thirty Seconds To Mars live 

Auf den Tourplan scheint der Abschied bislang keine Konsequenzen zu haben. Folgende Konzerte finden statt:

  • 22.08.2018 Dresden Messe, Halle 1
  • 27.08.2018 Freiburg Messe
  • 05.09.2018 Hannover TUI Arena

Tomo Miličević auf Twitter:

Florian Stangl

Eventim: Ticket umschreiben und umpersonalisieren – so einfach geht's!

Immer mehr beliebte Musiker und Bands gehen dazu über, ausschließlich personalisierte Tickets zu verkaufen, um es Tickethändlern auf dem Schwarzmarkt schwer zu machen. Will man die Eintrittskarte allerdings wegen Krankheit oder eines anderen Verhinderungsgrunds verschenken oder verkaufen, muss man das Ticket umschreiben oder umpersonalisieren lassen, damit es bei der Einlasskontrolle nicht zu Problemen kommt. Besonders bei Konzerten von Ed Sheeran, Rammstein und Helene Fischer, drei beliebte Acts, bei denen Tickets schnell ausverkauft sind, werden personalisierte Tickets angeboten. Tickethändler, die auf Ebay oder auf Viagogo zum Teil horrende Preise für die erworbenen Eintrittskarten verlangen, sollen durch den zusätzlichen Personalisierungsaufwand abgeschreckt werden. Für…
Weiterlesen
Zur Startseite