Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Till Lindemann isst veganen Burger: So entstand der von Andy Warhol inspirierte Clip


von

Till Lindemann verzichtet auf Fleisch – zumindest im Januar, dem sogenannten Veganuary – das signalisierte der Rammstein-Sänger kürzlich mit einem Videoclip für die Marke „LikeMeat“, die Fleischersatzprodukte auf Pflanzenbasis herstellt.

Wie die Arbeiten am Clip hinter den Kulissen aussahen, zeigt jetzt ein Video, dass das Unternehmen auf Facebook veröffentlicht hat:

Till Lindemann wird zu Andy Warhol

„Bei der Entstehung des Filmes hatte der Hauptdarsteller kreative Freiheit, seine eigenen künstlerischen Ansätze einzubringen“, so die Macher dahinter. „Die Food-Performance ist von dem legendären Kunstfilm ‚Andy Warhol eating a Hamburger‘ von Jørgen Leth aus dem Jahre 1982 inspiriert, in dem zu sehen ist, wie der weltberühmte Pop-Art-Künstler einen klassischen Hamburger isst.“

Hier ist der Clip, der zum Veganuary gedreht wurde:

Und hier ist das Original von Andy Warhol, wie er einst einen Burger vor der Kamera verspeiste.


Kommt bald die Rammstein-Bühne im LEGO-Format?

Was wären Rammstein ohne ihre Bühnenshow? Keine war je so spektakulär wie jene ihrer aktuellen (und durch die immer noch anhaltende Corona-Pandemie unterbrochene) Konzertreise. Das liegt auch an einer spektakulären Bühne, die möglicherweise demnächst auch Einzug in die Wohn- und Kinderzimmer erhalten könnte. Ein Anhänger von Till Lindemann und Co. namens Airbricks baute laut „Morecore“  das Bühnenbild nach und reichte es im „LEGO Ideas“-Wettbewerb ein. Hier können Kreative ihre eigenen Traumkonstruktionen vorstellen und bewerten lassen. Erhalten die Modelle genügend Stimmen, werden limitierte Kontingente produziert und auf den Markt gebracht. Die LEGO-Version der Rammstein-Bühne wurde aus 1.493 Steinchen zusammengestellt, dazu kommen…
Weiterlesen
Zur Startseite