Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

„To Kill A Mockingbird“: Harper Lee ist tot

Harper Lee ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Lokale Nachrichten in Alabama berichteten zuerst über den Tod der Autorin.

Mit dem Buch „To Kill A Mockingbird“ gewann Lee 1961 den Pulitzerpreis – es war bis zum vergangenen Jahr das einzige von ihr veröffentlichte Buch. 2015 erschien mit „Go Set A Watchman“ eine Prequel zum US-amerikanischen Klassiker.

Laut „The Guardian“ habe Harper Lee seit mehreren Jahren in einem Pflegeheim gewohnt.

Anzeige

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Costa Cordalis ist tot – mit Songs wie „Anita“ wurde er zum Schlager-Star

Der Schlagersänger Costa Cordalis ist tot. Der Musiker sei am Dienstag (2. Juli) im Kreise seiner Familie auf Mallorca verstorben. Das ließen die Angehörigen über das Management der Deutschen Presse-Agentur mitteilen. Cordalis wurde 75 Jahre alt. Cordalis' Sohn Lucas bestätigte den Tod seines Vaters dem Kölner „Express“: „Wir sind alle tieftraurig über den Verlust“, so Cordalis. „Mein Vater war ein wunderbarer Mensch, der sich immer für andere eingesetzt hat. Er wollte die Menschen glücklich machen und das ist ihm auch gelungen. Er wird uns allen sehr fehlen.“ Geboren wurde der Sänger 1944 als Konstantinos Kordalis in Griechenland, bevor er als…
Weiterlesen
Zur Startseite