Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search
Top-Themen

Track-Premiere: „Ready For Love“ von Bad Company hier hören

Kommentieren
0
E-Mail

Track-Premiere: „Ready For Love“ von Bad Company hier hören

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Bad Company entstiegen der Asche von Free und Mott The Hoople. Mit Rockhymnen wie „Can‘t Get Enough“ und „Rock Steady“ sowie Balladen wie „Seagull“ und dem Grammy-nominierten „Feel Like Makin‘ Love“ formten sie den Sound einer Rock-Epoche mit.

Mit „Live In Concert 1977 & 1979“ erscheint nun zum 29. April 2016 das erste offizielle Live-Album, das die Band im Original-Line-Up mit Paul Rodgers, Mick Ralphs, Simon Kirke und Boz Burnell präsentiert.

Bad-Company-Live1977+1979-CD-Cover-px400Die hier im Stream zu hörende Live-Version von „Ready For Love“ gewährt einen ersten Einblick in die Aufnahmen. Der Song wurde im Summit House, Texas, am 23. Mai 1977 mitgeschnitten. Alle Aufnahmen auf „Live In Concert 1977 & 1979“ stammen von Original 24-Spur-Bändern.

„Ready For Love“ von Bad Company hier hören:

Track Listing von „Live in Concert 1977 & 1979:

Disc One: Live at The Summit, Houston, Texas (5/23/77)
01. “Burnin’ Sky”
02. “Too Bad”
03. “Ready For Love”
04. “Heartbeat”
05. “Morning Sun”
06. “Man Needs Woman”
07. “Leaving You”
08. “Shooting Star”
09. “Simple Man”
10. “Movin’ On”
11. “Like Water”
12.“Live For The Music”
13. Drum Solo
14. “Good Lovin’ Gone Bad”
15 .“Feel Like Makin’ Love”

Disc Two: Live at The Empire Pool, Wembley, London (3/9/79)
01. “Bad Company”
02. “Gone, Gone, Gone’
03. “Shooting Star”
04. “Rhythm Machine”
05. “Oh, Atlanta”
06. “She Brings Me Love”
07. “Run With The Pack”
08. “Evil Wind”
09. Drum Solo
10. “Honey Child”
11. “Rock Steady”
12. “Rock ‘n’ Roll Fantasy”
13. “Hey Joe”*
14. “Feel Like Makin’ Love”
15. “Can’t Get Enough”

* aus dem Capitol Center, Washington, DC (6/26/79)

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben