Logo Daheim Dabei Konzerte

Zugabe!

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Blackout Tuesday
Highlight: 23 grandiose Album-Opener der Musikgeschichte

Tränen-Performance: Arcade Fire covern Cranberries bei Konzert in Dublin

Bei ihrem Konzert am Freitag in Dublin (6. April) spielten Arcade Fire ein Medley aus ihrem Song „Everything Now“ und dem Cranberries-Hit „Linger“. Damit erinnerte die Band an die im Januar verstorbene irische Sängerin Dolores O’Riordan.

Arcade Fire kommen bald für vier Konzerte nach Deutschland:

  • 18. April, Frankfurt, Festhalle
  • 22.24. Juni Hurricane und Southside
  • 13. August, Berlin, Zitadelle

Arcade Fire: „Linger“ und „Everything Now“:


23 grandiose Album-Opener der Musikgeschichte

Eröffnungsstücke auf Alben werden häufig unterschätzt: Von Musikern wohl durchdachte, instrumentale Einleitungen verleiten Hörer häufig dazu, gleich zum zweiten, stärkeren Song weiter zu klicken. Es gibt jedoch einige überwältigende Opener, die Hörern schon mit den ersten Takten Sinn und Zweck des Albens erklären können. Die ROLLING-STONE-Redaktion hat 23 der besten gelistet. R.E.M. – „Begin The Begin“ vom Album „Lifes Rich Pageant“ (1986)  Nicht nur wegen des Titels das perfekte Einstiegslied in ein Album, das vom Leben im Amerika der 80er-Jahre erzählt und von all den Dingen, die sich ändern müssen. Michael Stipe singt plötzlich ganz verständlich, und seine Worte sind…
Weiterlesen
Zur Startseite