Trompeter-Biopic: Don Cheadle spielt Miles Davis


von

Wie das Fact Magazine berichtet, sind erste Details zum kommenden Miles-Davis-Biopic bekannt geworden.

Bei „Kill The Trumpet Player“ wird Don Cheadle („Ocean’s Eleven“, „Iron Man 2“) nicht nur eine Hauptrolle als Jazz-Legende spielen, sondern ebenfalls sein Regie-Debüt geben. Auch das Drehbuch hat er geschrieben, zusammen mit Steven Baigelman („Feeling Minnesota“).

Cheadle erklärt zur Handlung: „Es ist nicht per se ein Biopic. Es ist ein Gangster Pic. Es ist ein Film, in dem Miles Davis gerne die Hauptrolle gespielt hätte. Ohne die Geschichte wegzuschmeißen, versuchen wir, sie etwas zu durchmischen und kubistischer zu machen. Der Großteil der Geschichte findet 1979 statt, in einer Periode, in der er eigentlich gar nicht gespielt hat. Aber wir durchlaufen viel von seinem Leben. Es ist jedoch keine Geschichte von der Geburt bis zum Tod.“

An der Seite von Don Cheadle werden Ewan McGregor („Trainspotting“, „Moulin Rouge“) als Rolling-Stone-Reporter und Zoë Saldana („Avatar“, „Star Trek“) als Frances Davis spielen.

Die Dreharbeiten zu „Kill The Trumpet Player“ sollen im Juni 2014 beginnen.

🌇Bilder von "Die 100 besten Jazz-Alben – Platz 100 bis 51" jetzt hier ansehen