Tropic: Erstes Video mit Maren Kroymann – „I Am The Rain If You Are The Meadow“


von

Ein Film-und Werbemusiker – Johannes Lehninger – und ein Singer/Songwriter – Peter Folk – beschließen, gemeinsam Musik zu machen. Das Berliner Duo entscheidet sich für Popmusik. Unter dem Namen Tropic bringen sie am 21. April ihr erstes Album, „I Am The Rain If You Are The Meadow“, heraus.

Cover-Album-TROPIC_1500

Peter Folk ist ein trauriger Junge mit Gitarre – das klingt auf der Platte durch. Musik für Menschen, die mit einem Drink in der Hand an einer Bar sitzen und sich selbst ein bisschen zu sehr bemitleiden. Diese düsteren Parts wechseln sich mit fröhlichen Songs des Werbemusikers Johannes Lehninger ab. Sie erinnern an die eines Werbefilms aus der Autoindustrie: Sonnenbrille auf, Kopftuch an – und los geht die ausgelassene Cabrio-Fahrt! Die zehn Songs auf dem Album lassen, jeder für sich genommen, Potenzial erkennen. Hört man sie aber am Stück auf der Platte, dann fehlt (noch) das Konzept.

„I Am The Rain If You Are The Meadow“ ist die erste Single-Auskopplung aus  dem gleichnamigen Tropics-Album. Dazu hat das Duo einen Clip veröffentlicht, in dem die Kabarettistin Maren Kroymann mitspielt. Das Video finden Sie unten.

https://www.youtube.com/watch?v=7QwvprCl7A8

Tropic feiern am 21. April in Berlin im Grünen Salon ihre Album-Release-Party.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Die besten und kürzesten Filme unter 90 Minuten

Ob ein Film Emotion erzeugen kann oder Zuschauer mit den behandelten Themen überzeugt, hängt nicht damit zusammen, wie lange die Laufzeit ist. Das beweisen natürlich Kurzfilme, wie etwa der Oscar-nominierte Streifen „Fresh Guacamole“, mit einer Dauer von nur 1 Minute und 40 Sekunden. Während Kurzfilme bereits dafür ausgelegt sind, gibt es auch fiktionale Langfilme, die die berühmte 90-Minuten-Marke unterschreiten. Diese kurzen Streifen sind aber ebenso kohärent und zufriedenstellend, wie Filme, die eine längere Aufmerksamkeitsspanne vom Zuschauer verlangen. Persona (1966): Laufzeit 85 Minuten Das Gesamtwerk des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergmann ist bis heute für jeden Filmfan eine unerwartete und oftmals gruselige Reise…
Weiterlesen
Zur Startseite