Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Tage
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: The Stranglers: Alles, was man über den Hit „Golden Brown“ wissen muss

Trotz Corona: Rock am Ring und Rock im Park sollen wie geplant stattfinden

Während etliche andere Festivals, Tourneen und Konzerte bereits abgesagt oder in den Herbst verschoben wurden, sollen Rock am Ring und Rock im Park wie geplant stattfinden. Es bleibt also weiterhin bei dem Termin vom 5. bis zum 7. Juni 2020 – das berichten unter anderem die Kollegen von Musikexpress.

Statement vom Veranstalter

Auf dpa-Anfrage teilte die zuständige Konzertagentur Live Nation mit: „‚Rock am Ring‘ und ‚Rock im Park‘ 2020 finden nach derzeitigem Stand wie geplant statt, und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.“ Die Agentur beobachte die Situation genau und werde selbstverständlich die Anweisungen  der Gesundheitsbehörden befolgen. Ein reines Streaming-Festival ohne anwesendes Publikum sei auszuschließen, so eine Sprecherin.

Das Line-up von Rock am Ring und Rock im Park

Rock am Ring feiert dieses Jahr sein 35. Jubiläum, das Schwesterfestival Rock im Park seinen 25. Jahrestag. Die diesjährigen Headliner sind Volbeat, Green Day und System Of A Down. Ebenfalls im Line-up: Disturbed, Weezer, Alter Bridge, Korn, Wanda, The Distillers, Billy Talent, Bush, The Offspring, Devin Townsend und viele mehr. Details zum Festival und das genaue Line-up findet man auf der offiziellen Website.


Rock am Ring / Rock im Park: Alle Infos zum Ticket-Umtausch

Seit Mittwoch (13. Mai) können Ticket-Käufer ihre Karten für Rock am Ring und Rock im Park auf das nächste Jahr übertragen lassen. Der Veranstalter will den Vorgang über eine Onlineplattform „unkompliziert in wenigen Schritten bestätigen“. Dabei gehe es um Rückerstattungen in Form eines Umtauschs. Als „Dankeschön“, schreibt Live Nation in der Pressemitteilung, erhielten die Nutzer des aktuellen Angebots „ein Ring- bzw. Parkrocker-Treuepaket u.a. mit einem exklusiven Jubiläums-Basecap.“ „RaR“ und „RiP“ sollen im Jahr 2021 vom 11.-13. Juni 2021 stattfinden. „Baldmöglichst“, heißt es, würden „weitere Optionen für Ticketkäufer bekanntgegeben, die sich noch nicht zu einer Teilnahme im nächsten Jahr entschlossen haben.“…
Weiterlesen
Zur Startseite