Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Trump ist US-Präsident: Galgenhumor und Entsetzen im Netz

Angst, Schadenfreude, Galgenhumor – im Netz ist kein einheitliches Stimmungsbild zu finden. ROLLING STONE zeigt eine Auswahl der Reaktionen, die nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten ins Internet gestellt wurden.

Viele Stars nehmen es mit Galgenhumor, es gibt aber auch sehr viele entsetzte Reaktionen zur Nacht in Washington am 08. November 2016.

Jan Böhmermann

Michael Moore

Irvine Welsh

Cathal O’Sullivan

Paul Krugman

Adam Kay

https://twitter.com/amateuradam/status/796159585254076418

Jeff Jarvis

Donald Trump hat mit einer Mehrheit von 48 Prozent respektive 58.348.823 Stimmen die Wahl zum nächsten Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewonnen. Hillary Clinton musste sich mit 47 Prozent beziehungsweise 58.017.957 Stimmen geschlagen geben.

Schockstarre: Die Wahlnacht der langen Gesichter im Fernsehen


Melania Trump über Michael Jackson: „Er schlug vor zu knutschen“

Michael Jackson soll zum Scherz vorgeschlagen haben, Melania Trump vor den Augen ihres Ehemannes Donald zu küssen, damit der eifersüchtig werde. Die Anekdote soll sich 2005 zugetragen haben, Melania erzählte sie 2016, damals war sie noch nicht „First Lady“, dem DuJour-Magazin. Demnach habe Michael Jackson sie und Donald ins New Yorker Pierre Hotel zum Dinner eingeladen. Melania Trump: „Wir lachten uns schlapp“ Während Donald sich dann kurz entschuldigte um ein anderes Gespräch zu beginnen, soll Jackson dann gesagt haben: „Hey, wenn er zurückkommt – lass uns küssen, dann wird er eifersüchtig!“. Passiert sei natürlich nichts, aber beide hätten sich über…
Weiterlesen
Zur Startseite