TV-Tipp: Kurt Cobain – „Montage Of Heck“ auf arte

TV-Tipp: Kurt Cobain – „Montage Of Heck“ auf arte

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Brett Morgens 2015 veröffentlichtes Film-Porträt des Nirvana-Sängers, „Kurt Cobain: Montage Of Heck“, zeigt arte am morgigen Freitag (16. Februar) um 21.45 Uhr.

Morgen verknüpfte Material aus Cobains persönlichem Archiv mit Animationen, bislang Unveröffentlichtem sowie Interviews von Cobains Familie und Freunden.

Trailer zu „Montage Of Heck“:

Krist Novoselic kontert Fan-Kritik an „Nirvana-Reunion“ mit Humor

„Nirvanas überlebende Mitglieder wiedervereinigen sich während Foo Fighters Seattle-Konzert“ – so die Überschrift eines Artikels der „Seattle Times“. Nirvana teilten den Artikel auf Facebook, doch nicht alle Fans zeigten sich begeistert. Kommentare wie „Klingt das nicht dumm? ‚Überlebende Mitglieder‘? Als wären sie in einen Autounfall geraten und Kurt hätte es nicht überlebt?“ sind unter dem Post zu lesen. Also die Diskussion: Kann man ohne Kurt Cobain von einer Reunion der Kultband sprechen? „Wir haben versucht, Kurt zu erreichen“ Krist Novoselic reagiert mit einem Tweet humorvoll auf die Kritik: „Wir haben versucht, ihn wegen des Auftritts zu erreichen – jedes Mal,…
Weiterlesen
Zur Startseite