Highlight: Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

U2 buddeln „When Love Comes To Town“ aus – mit schräger Performance

Im legendären „Apollo“-Konzertsaal in Harlem, New York, kam es für U2 zu einer denkwürdigen Performance. Gemeinsam it dem Sun Ra Arkestra führten die Iren ihre in den vergangenen Jahrzehnten selten gespielte Single „When Love Comes To Town“ auf.

Den Song nahmen U2 1988 im Duett mit B.B. King für ihre Platte „Rattle and Hum“ auf. Zuletzt hatten sie es 2015 zu Ehren Kings live gebracht, nachdem die Blues-Legende verstarb. Das außerhalb der „Experience and Innocence“-Tour stattfindende Konzert im „Apollo“ brachte einige Überraschungen, darunter mit „I Will Follow“, „The Electric Co.“ und „Out Of Control“ gleich drei „Boy“-Songs zu Beginn.

Die Harlem-Hymne „Angel Of Harlem“ durfte natürlich auch nicht fehlen. Selten jedoch schienen, den Fotos nach zu urteilen, so viele Nicht-Afroamerikaner im „Apollo“-Saal gewesen zu sein.

U2 im Apollo

Die gemeinsam mit dem Sun Ra Arkestra dargebotene Performance präsentiert U2 in einer eher zurückhaltenden, fast experimentellen Form. Nicht schlecht, aber sehr ungewöhnlich, wie man im Video sehen kann:

U2 – When Love Comes To Town:

Kevin Mazur Getty Images for SiriusXM

Die 5 spektakulärsten Halbzeitshows des Super Bowl

Am 02. Februar 2020 treffen im Super Bowl 54 die San Francisco 49ers auf die Kansas City Chiefs. Football-Fans auf der ganzen Welt erwarten von beiden Teams einen aufrüttelnden Kampf um die Vince Lombardy Trophy, angeführt von ihren Quarterbacks Jimmy Garoppolo und Patrick Mahomes. Bei der diesjährigen Halbzeitshow werden Shakira und Jennifer Lopez Live-Auftritte in der Halbzeit des Meisterschafts-Duells präsentieren. Da es außerdem der 100. Geburtstag der National Football League (NFL) ist, darf man auf eine imposante Halbzeitshow gespannt sein. Wir stellen die 5 spektakulärsten Halbzeitshows der vergangenen Super Bowls vor: Justin Timberlake und Janet Jackson Super Bowl 38 (2004) Während der…
Weiterlesen
Zur Startseite