Überraschung: Neil Young hat neues Album veröffentlicht


von

Da hat Neil Young seinen Fans zu Ostern eine ganz besondere Freude gemacht: Überraschend veröffentlichte der Sänger sein Cover-Album „A Letter Home“. Bereits im März sprach Young über sein neues Werk, da schien eine Veröffentlichung jedoch noch in weiter Ferne zu liegen.

Die zehn Songs, darunter „My Hometown“ von Bruce Springsteen, ,“Girl From The North Country“ von Bob Dylan und Willie Nelsons „On The Road Again“, wurden in Jack Whites Third Man Studio in Nashville aufgenommen. Der ehemalige White-Stripes-Sänger wird auch bei zwei Songs zu hören sein. Für die Aufnahmen wurde eine altmodische Voice-O-Graph-Aufnahmekabine genutzt, Young selbst bezeichnet das Ergebnis laut Consequence Of Sound als „lo-fi analog record“.

„A Letter Home“ ist auf Vinyl via Third Man Records erhältlich.