Unveröffentlichter Song der Red Hot Chili Peppers mit Dave Navarro aufgetaucht – hier hören


von

Zwischen 1993 und 1998 spielte Dave Navarro als Ersatz für John Frusciante Gitarre bei den Red Hot Chili Peppers. In dieser Zeit unterstützte er die Band auch bei den Aufnahmen für das Album „One Hot Minute“ sowie bei der darauffolgendenWelttournee. Als es 1998 für das spätere „Californication“ zurück ins Studio ging, machte ihm seine Drogensucht jedoch bereits schwer zu schaffen – er verließ die Band im April. Nun ist erstmals eine Aufnahme der Sessions mit Navarro veröffentlicht worden.

Der Track heißt „Circle of the Noose“ – er erinnert Dave Navarro an die guten, alten Zeiten, wie er, auf den Song angesprochen, auf Twitter preisgibt:

https://twitter.com/DaveNavarro/status/694955125484294144

Dave Navarro hatte laut „Consequence of Sound“ bereits 1997 in einem Interview über den Song gesprochen: „Einer der Songs ist der großartigste Pop-Song, bei dem ich je beteiligt war. Es ist Pop im Sinne von Strophe, Refrain, Strophe, Refrain, Bridge, Hook. Ich liebe es und wir nutzen ein Loop von Nusrat Fateh Ali Khan. Sehr schön. Am besten kann ich es als aufgepeppten 60s-Folk mit 90er-Idealen beschreiben, aber ich möchte es nicht als Folk bezeichnen, weil es das nicht ist.“

Hören Sie den Song hier:

https://www.youtube.com/watch?v=tFtyQfoDoxA


Red Hot Chili Peppers: Ex-Gitarrist Josh Klinghoffer nimmt Single mit Flea auf

Unter seinem Künstlernamen Pluralone kommt Ex-Gitarrist Josh Klinghoffer doch noch einmal mit Red-Hot-Chili-Peppers-Kollege Flea zusammen – das gemeinsame Werk „Nowhere I Am“ ist ab dem 24. Juli auf Vinyl verfügbar, doch kann bereits jetzt schon gestreamt werden. Ein Zeichen der Versöhnung nach dem Rauswurf des Saitenmanns bei den Peppers, denn John Frusciante kehrt ja für ein neues Album zur Band zurück. Anlässlich des Bandcamp-Tages am Freitag (03.Juli), bei dem Spenden für Künstler in der Corona-Krise gesammelt werden, wurde der Song bereits am Freitag zum Streamen bereitgestellt. Vom unwichtigen Song zur letzten gemeinsamen Arbeit Gemeinsam mit der B-Seite „Directrix“ kann die…
Weiterlesen
Zur Startseite