Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Neues Album der Red Hot Chili Peppers so gut wie fertig

Kommentieren
0
E-Mail

Neues Album der Red Hot Chili Peppers so gut wie fertig

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das letzte Album der Red Hot Chili Peppers hat schon einige Jahre auf dem Buckel: „I’m With You“ wurde 2011 veröffentlicht. Nun ist ein Nachfolger endlich in Sicht, denn noch im Februar sollen die Arbeiten am neuen Langspieler abgeschlossen sein. Produziert wird das Album von Brian Burton (Danger Mouse).

In einer Radio-Sendung sprach Anthony Kiedis nun über den aktuellen Status der Platte und auch über die Zusammenarbeit mit Burton, der Stamm-Produzent Rick Rubin ersetzt hat. Mit Rubin hatten die Red Hot Chili Peppers seit 1989 zusammengearbeitet:

„Wir haben zwei Dutzend Songs geschrieben, bevor wir uns mit ihm getroffen haben. Danger Mouse sagte zu uns: ‚Ein paar von den Songs behalten wir, aber lasst uns komplett neue Lieder im Studio aufnehmen.‘ Wir schauten uns gegenseitig an, frei nach dem Motto: ‚Wir haben doch die Stücke schon geschrieben!‘, aber er bestand darauf, dass wir neue Lieder im Studio produzieren. Wir haben also nachgegeben und komplett neue Songs komponiert. Und es war gut, dass wir das gemacht haben. Diesen Monat gehen wir zurück ins Studio, hören uns das neue Material noch mal vollständig an und schauen dann, was wir noch verbessern können.“

Einen Veröffentlichungstermin für das neue Album gibt es zwar noch nicht, dafür ist bekannt, dass die Red Hot Chili Peppers dieses Jahr auf Tour gehen werden. In Deutschland spielen sie im Sommer auf den Festivals Rock am Ring und Rock im Park.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben