Logo Daheim Dabei Konzerte

19 Uhr: Blues Pills

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Vanilla Ice erklärt, warum „Under Pressure“ nichts mit „Ice Ice Baby“ zu tun hat

„Ice Ice Baby“, der Nummer-Eins-Hit von Vanilla Ice aus dem Jahr 1990, basierte auf der gesampleten Bass-Linie von „Under Pressure“. Doch Queen und Bowie bekamen weder Songwriting-Credits noch irgendwelche Tantiemen. Vanilla Ice fand das vollkommen okay, denn schließlich sei sein Bass zwar ein Sample, aber „eben auch eine vollkommen andere Melodie“.

DJ Earthquake und er haben dem ganzen nämlich eine weitere Note hinzugefügt:

In späteren Interviews gab Robert Van Winkle, so sein richtiger Name, allerdings an, dass das alles natürlich nur ein Scherz war. Natürlich!


„Songs In The Key Of Springfield“: Der geniale Soundtrack der „Simpsons“

„Singing Is The Lowest Form Of Communication!“ Das schlussfolgerte Homer Simpson mit großem Ernst in „All Singing And Dancing“, einer Episode der „Simpsons“, die vielleicht nicht zu den stärksten der bald langlebigsten und kulturell ganz sicher schon jetzt relevantesten TV-Reihe aller Zeiten gehört, aber mit ironischer Präzision auf den Punkt bringt, wie die Gelben eben mit all den Sujets umgehen, die sie unerbittlich parodisieren und zugleich leidenschaftlich feiern. Der Titel verrät es schon: Es handelte sich um eine Folge, die selbst wie ein Musical funktioniert. Ein ganz und gar unnötiges Unterfangen, denn Elemente des Musicals spielen seit jeher eine große…
Weiterlesen
Zur Startseite