Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

„Verknallter“ Fan bricht in Lana Del Reys Haus ein – und stiehlt ein Buch

E-Mail

„Verknallter“ Fan bricht in Lana Del Reys Haus ein – und stiehlt ein Buch

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In Malibu hat sich Lana Del Rey ein gemütliches neues Haus für drei Millionen US-Dollar bauen lassen. Leider musste die “Honeymoon”-Sängerin feststellen, dass sich auf 3.000 Quadratmetern so einige ungebetene Gäste verstecken können: Ein 19-Jähriger verschaffte sich am Dienstag (01. Dezember) Zutritt zu Del Reys Anwesen und soll der Sängerin ein Buch gestohlen haben. Wie „TMZ“ berichtet, wurde der Mann von der Polizei in Burbank festgenommen.

Anscheinend war die Sängerin nicht zu Hause, denn ein Bauarbeiter entdeckte den Mann in der Nähe von Del Reys Garage. Polizeibeamten sagten später laut “TMZ”, dass der Fan mächtig in die Musikerin “verknallt” sei. Vielleicht wollte er mit dem gestohlenen Buch nur etwas Persönliches von der 30-Jährigen besitzen – bekommen wird er nun aber eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs und Diebstahls.

Sehen Sie hier „High By The Beach“ von Lana Del Rey:

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel