Spezial-Abo

Video: Bruce Springsteen und Paul McCartney spielen gemeinsam „Santa Claus Is Comin’ To Town“


von

In der Weihnachtsepisode von „Saturday Night Live“ gibt es fast immer spannende Gäste und einige Überraschungen zu sehen. Zur Sendung vom vergangenen Samstag (19. Dezember) ließen sich gleich zwei musikalische Größen blicken, um die Zuschauer auf eine groovige Weihnachtszeit einzustimmen. Bruce Springsteen und Paul McCartney spielten gemeinsam mit der E-Street Band „Santa Claus Is Comin’ To Town“.

Springsteen war vor allem auch in der Sendung, um sein neues Box-Set vorzustellen, das alle Archiv-Aufnahmen und bisher unveröffentlichte Songs aus der „The River“-Zeit versammelt, „The Ties That Bind: The River Collection“. Der 66- Jährige gab vor kurzem bekannt, damit auch live auftreten zu wollen – und an einer neuen Solo-Platte zu arbeiten. Die Lieder „The Ties That Bind“ und „Meet Me in the City“ gab Springsteen dann ebenfalls live zum Besten.

Sehen Sie hier „Santa Claus Is Comin’ To Town“ von Springsteen und McCartney


Bruce Springsteen: AstraZeneca-Geimpfte dürfen seine Broadway-Show nicht sehen

Das kulturelle Leben fährt in den USA langsam wieder hoch – unter Auflagen. So wird auch „Springsteen on Broadway“ nach über einem Jahr Zwangspause als eine der ersten Shows auf die Bühne zurückkehren. Die wichtigste Voraussetzung: Besucher müssen einen Impfnachweis erbringen. Jedoch wird dabei ein Impfstoff explizit ausgeschlossen. Auch am Broadway hält man sich strikt an die Vorgaben, die von der US-amerikanischen Regierung und der Stadt New York aufgestellt wurden. Demnach dürfen ausschließlich jene Personen Events besuchen, die einen von der FDA (Food and Drug Administration) mit einer Notfallgenehmigung zugelassenen Impfstoff erhalten haben. Konkret sind das in den USA BionTech,…
Weiterlesen
Zur Startseite